LAGERMODERNISIERUNG

Eine Lagermodernisierung – auch „Retrofit“ genannt – ermöglicht es Ihnen, Ihr System schrittweise auf den neuesten Stand der Technik zu bringen oder zu erweitern und auf diese Weise die Lebensdauer Ihrer Investition zu verlängern sowie veränderten Gegebenheiten oder Marktanforderungen Rechnung zu tragen. Mit einem erfahrenen und kompetenten Partner wie SSI SCHÄFER lässt sich eine Lagermodernisierung bei laufendem Betrieb durchführen und bewirkt dank fachgerechter Bedarfsanalyse, Planung, Fertigung und Implementierung eine Steigerung der Unternehmensperformance in allen Bereichen.

FRISCHEKUR FÜR IHR UNTERNEHMEN

Auf dem neusten Stand dank Retrofit

Eine leistungsstarke und zuverlässige Intralogistik ist die Grundvoraussetzung für Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Um die Leistungsfähigkeit und den Wert einer Anlage langfristig zu erhalten bzw. zu steigern, muss zu gegebener Zeit eine Lagermodernisierung vorgenommen werden. Diese Maßnahme, die häufig auch als „Retrofit“ bezeichnet wird, bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Lagertechnik bei laufendem Anlagenbetrieb schrittweise zu erneuern oder zu erweitern und so an die aktuellen Bedürfnisse und Marktanforderungen anzupassen.

Modernisierung statt Kompletterneuerung

Im Vergleich zu einer Kompletterneuerung spart eine Modernisierung Zeit und Geld die Auswirkungen auf den laufenden Betrieb sind gering und schon nach kurzer Zeit ist die Anlage wieder voll einsatzbereit. Langfristig betrachtet tragen kleinere Modernisierungsschritte in kürzeren zeitlichen Abständen außerdem sehr viel wirkungsvoller zum Werterhalt einer Anlage bzw. des gesamten Intralogistiksystems bei, als größere Umbaumaßnahmen in längeren Zeitabständen.

Kundenorientierung wird bei SSI SCHÄFER großgeschrieben – insbesondere, wenn es um die Modernisierung bestehender Anlagen geht. Unsere Sachverständigen analysieren unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen, welche Retrofit-Maßnahmen für ein Unternehmen erforderlich und sinnvoll sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob die bestehende Anlage von SSI SCHÄFER oder von einem anderen Anbieter stammt. Anschließend wird das neue Intralogistikkonzept geplant, gefertigt und implementiert. SSI SCHÄFER aktualisiert Ihre Systeme durch den Austausch von Komponenten, durch Erweiterungen oder IT-Modernisierungen schnell, kostengünstig und sicher und bindet dabei auch neue Materialflüsse in optimaler Weise mit ein. Den Zeitplan für die Realisierung der Modernisierungsmaßnahmen erstellen wir immer in Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um die Arbeitsabläufe möglichst wenig einzuschränken. Um die Ausfallzeiten für Ihr Unternehmen so gering wie möglich zu halten, führen wir bei SSI SCHÄFER die Modernisierung Ihrer bestehenden Intralogistikanlage im laufenden Betrieb durch. Unser eingespieltes Implementierungsteam sorgt dafür, dass Ihr Retrofitprojekt reibungslos und planmäßig umgesetzt und termingerecht fertiggestellt wird. Dafür stehen wir mit unseren Unternehmenswerten, denn wir sind unseren Kunden verpflichtet!

Bessere Performance in allen Bereichen

Durch Modernisierungsmaßnahmen lassen sich Produktivitäts-, Leistungs- und Effizienzsteigerungen sowie Energieeinsparungen erzielen. Prozessabläufe und Warenflüsse können optimiert, Arbeitsplätze modern gestaltet werden. Auch eine Anpassung der bestehenden Anlage an gesetzliche Vorgaben kann mithilfe von Retrofit-Leistungen vorgenommen werden. Die Vorteile, von denen Ihr Unternehmen dank Modernisierungsmaßnahmen profitiert, sind gleichzeitig die Grundvoraussetzungen für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens.

SSI SCHÄFER bietet seinen Kunden diverse Modernisierungslösungen, die ganz individuell an die Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Unternehmens angepasst werden und dazu beitragen, die bestehende Intralogistik schneller, besser und leistungsfähiger zu gestalten.

Modernisierung von Anlagen und Steuerungen:
Serielle Technik, aufwändig zu wartende Antriebe sowie ein hoher Stromverbrauch und alte proprietäre Steuerungen sind nicht mehr zeitgemäß. Durch die Modernisierung von Antrieben und Steuerungen und das Ersetzen veralteter Bauteile durch neue, energieeffiziente Aggregate („Green Logistics“) können Leistungssteigerungen von bis zu 30 % erzielt werden.

Energieeinsparung durch RBG-Komponenten:
Durch die Ausrüstung vorhandener Regalbediengeräte (RBG) mit modernen Steuergeräten ergeben sich hohe Energieeinsparpotenziale, beispielsweise durch intelligente Zwischenkreiskoppelungen oder Energierückspeiseeinheiten.

Effizienzsteigerung durch Erweiterungen:
Auch Erweiterungen der bestehenden Anlage sind ein fester Bestandteil unserer Modernisierungslösungen. Dabei können nachhaltige Effizienzsteigerungen erzielt werden, indem zusätzliche Lagergassen oder neue Förderstrecken implementiert werden, Anpassungen an bestehende Strecken vorgenommen werden, Komponenten ausgetauscht oder Regale umgebaut werden, um die Anzahl der verfügbaren Stellplätze zu erhöhen.

Prozessoptimierung durch IT-Modernisierung:
Eine Modernisierung der IT-Systemlandschaft, die z. B. durch den Austausch der Server- und Client-Hardware, durch Aktualisierungen des Betriebssystems oder der Datenbanken, durch eine Modifikation oder Erweiterung der aktuellen IT-Prozesse oder gegebenenfalls durch einen Release-Wechsel erfolgen kann, leistet einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Prozesse.

Der Erfolg Ihres Retrofit-Projekts ist maßgeblich von der Kompetenz Ihres Intralogistikanbieters abhängig. Als erfahrener Komplettanbieter betreuen wir von SSI SCHÄFER unsere Kunden von der Analyse und Planung über die Fertigung bis hin zur Implementierung der neuen Komponenten und bieten auf diese Weise ein Retrofit „aus einer Hand“. Wir haben bereits zahlreiche Projekte mit unterschiedlichen Anforderungen bei namhaften Unternehmen, wie etwa Carlsberg, JYSK, Stute Logistics, , SKF oder Zott, erfolgreich und zur größten Zufriedenheit unserer Kunden durchgeführt – zuverlässig, budget- und termingerecht. Denn Exzellenz ist unsere Stärke! Modernisieren auch Sie Ihre Intralogistiksysteme mit SSI SCHÄFER als zuverlässigem Partner an Ihrer Seite und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, Kompetenz und Branchenkenntnis.

Neben einem umfassenden Angebot an Lagermodernisierungsmaßnahmen bietet SSI SCHÄFER ein sehr breites Portfolio an Serviceleistungen, zu denen auch die Regalinspektion nach DIN EN 15635 „Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen“ zählt. SSI SCHÄFER verfügt über hauseigene, verbandsgeprüfte Regalinspekteure mit der für eine qualifizierte Inspektion erforderlichen Fachkompetenz. Lagerbetreiber sind dazu verpflichtet, einmal jährlich eine Regalinspektion durchführen zu lassen, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und die Unversehrtheit ihrer Waren zu gewährleisten. Prüfpflichtige Regalsysteme sind Fachbodenregale, Palettenregale, Kragarmregale, Einfahrregale, Durchfahrregale, Mehrgeschosseinrichtungen, Verschieberegale, ORBITER®-Regale sowie vollautomatisch bediente AKL-Systeme, Palettenhochregale und Kanallager.
Die Inspektionen erfolgen bei laufendem Betrieb anhand von Sichtkontrollen. Die Ergebnisse werden entsprechend protokolliert und durch eine Inspektionsplakette ausgewiesen. Sollten Reparaturen erforderlich sein, ersetzen wir die defekten Teile schnell und qualifiziert durch neue Komponenten. Dabei kommen bei SSI SCHÄFER ausschließlich Originalteile zum Einsatz.

LET'S TALK 2018

Customer Services & Support 4.0 - mit Predictive Maintenance

Customer Services & Support 4.0

Bei hohem Lieferdruck und der damit einhergehenden benötigten Warenverfügbarkeit, wird Predictive Maintenance als Schlüssel für den Erfolg angesehen. Auf Basis qualitativ hochwertiger Daten und genauen Analysen werden Anomalie erkannt und behoben, noch bevor Maschinen ausfallen und eine vollständige Warenverfügbarkeit nicht mehr gewährleistet werden kann.

Talkpartner:

Sven Göhring | KNV Logistik GmbH Markus Moser | Axtesys OG Elie Zita | SSI SCHÄFER

SIE HABEN FRAGEN?

[---Error_NoJavascript---]